Unterstützung

Wir stehen nicht allein

FuturX ist interessiert an Partnerschaften, Kooperationen und Austausch aller Art:

  • mit Firmen, die Schnupperlehren, Praktika und Lehrstellen anbieten oder eine Fachperson für ein Referat stellen.
  • mit anderen Integrationsangeboten in konzeptioneller oder alltagspraktischer Zusammenarbeit und im fachlichen Austausch.
  • mit zuweisenden Stellen in der täglichen Arbeit mit den Jugendlichen und – als Leistungsermöglicher – bei der Angebotsgestaltung.
  • mit Geschäftspartnern aus der Region als Garanten für unser reibungsloses Funktionieren.

Als Nonprofit-Organisation braucht FuturX auch finanzielle Unterstützung in Form von Spenden.

Zudem kann man auch Genossenschafterin oder Genossenschafter werden.